Einbruchschutz in Böblingen

Beratung, Planung und Montage vom Profi.

Sie denken darüber nach, Ihr Zuhause gegen Einbruch zu sichern? Bei uns können Sie sich unverbindlich darüber beraten lassen - gern sprechen wir mit Ihnen über mögliche Modifikationen zur Erhöhung der Einbruchssicherheit und montieren entsprechende Produkte.

Zahl registrierter Einbrüche nimmt bundesweit zu

Die Zahlen der polizeilichen Kriminalstatistiken sind alarmierend. Bearbeitete die Polizei 2014 schon rund 150.000 registrierte Wohnungseinbrüche, so stieg die Zahl 2015 sogar auf rund 170.000 bundesweite Einbrüche an. Die Polizei resümiert, dass sich die Tendenz in Richtung vermehrt organisierter Einbrüche bewegt - und insgesamt weiter zunimmt (Quelle: Polizeiliche Kriminalstatistik 2015). Diese Tendenz gilt übrigens auch explizit für Böblingen. Einbruchschutz stößt zunehmend auf Nachfrage.

Natürlich bestehen für das Risiko, selbst Opfer eines Einbruchdiebstahls zu werden, regionale Unterschiede. Trotzdem kann man sich heute nicht mehr darauf verlassen, dass als sicher geltende Gegenden auch in naher Zukunft noch faktisch sicher bleiben. Auch wenn die Polizei große Anstrengungen unternimmt Einbrüche zu verhindern - Einbruchschutz in Böblingen ist eine zeitlose, sinnvolle Maßnahme für Privathaushalte und Unternehmen.

Wie kann ich mich vor Einbruch schützen?

Sicherlich möchte niemand Einbußen im Komfort oder der Lebensqualität in Kauf nehmen und sein Zuhause in einen sprichwörtlichen Bunker verwandeln. In einem ersten Schritt gilt es, simple Verhaltensregeln zu befolgen und in einem weiteren Schritt spezialisierte Produkte zu installieren, die potentiellen Einbrechern ihr Vorhaben erschweren und dazu anhalten, von dem versuchten Einbruch letztlich abzulassen.

Fünf simple Verhaltenstipps gegen Einbrüche

Um die bereits angesprochene Balance zwischen Lebensqualität und Sicherheit optimal zu halten, sind vor allem die Bewohner gefragt. Auch bei paralleler Verwendung von Sicherheitsprodukten muss bedacht werden, dass bestimmte Gegebenheiten trotzdem nahezu einladend auf Einbrecher wirken können. Diese Gegebenheiten lassen sich aber effektiv minimieren - im Folgenden dementsprechend ein paar Hinweise, wie Sie selbst dafür sorgen können Ihr Haus zu einem weniger attraktiven Ziel für Einbrüche machen können:

1. Fenster schließen, wenn Sie das Haus verlassen!

inbrecher sind in ihrem Handwerk häufig versiert und dreist genug ihr Können auch bei kurzfristigen Gelegenheiten einzusetzen. Selbst wenn Sie nur kurz das Haus verlassen sollten Sie also überprüfen, ob alle Fenster geschlossen sind. Das gilt selbstverständlich auch für gekippte Fenster. Beispielsweise überprüfen unsere Mitarbeiter vom Schlüsseldienst Böblingen bei Einsätzen immer zuerst nach gekippten Fenster, durch die sie fachkundig in die Wohnung gelangen können - was wesentlich einfacher und schadensfreier möglich ist, als durch die verschlossene Wohnungstür.

2. Ein Türschloss will benutzt werden!

Selbst wenn Sie bereits ein teures Türschloss eingebaut haben, ist es an Ihnen es auch zu benutzen. Erfahrene Einbrecher öffnen eine zwar zugezogene aber unverschlossene Tür in wenigen Sekunden. Mitarbeiter unseres Schlüsseldienstes berichten täglich von Kunden, die schockiert darüber sind wie schnell sich eine unverschlossene Tür öffnen lässt. Nehmen Sie also den Mehraufwand von wenigen Augenblicken in Kauf und schließen Sie die Wohnungs- oder Haustür ab - auch wenn Sie voraussichtlich nur kurzzeitig abwesend sind. Auch wenn wir uns dafür stark machen, in Böblingen für Einbruchschutz zu sorgen, sollten Bürger zumindest diese kleinen Verhaltensregeln beachten.

3. Verzichten Sie auf offensichtliche Verstecke!

Die Fußmatte, der Gartenzwerg oder der hohle Stein sind die klassischen Verstecke für Ersatzschlüssel. Das wissen auch potentielle Einbrecher und suchen zunächst immer erst in unmittelbarer Nähe der Tür danach. Für Betroffene bedeutet ein Einbruch der mit einem solchen Ersatzschlüssel erfolgte zu allem Überfluss, dass die Versicherungen in diesem Fall nicht für entstandene Schäden zahlen - denn das geschieht in der Regel nur, wenn der Einbruch nachweislich gewaltsam erfolgte.

4. Rolläden implizieren An- und Abwesenheit!

Einige Einbrecher nehmen potentielle Ziele über längere Zeiträume ins Visier. Wenn sie dabei bemerken, dass die Rolläden an den Fenstern über einen längeren Zeitraum untenstehen, gehen sie davon aus dass die Bewohner nicht Zuhause sind. Wenn Sie mehrere Tage lang nicht zu Hause sind (beispielsweise im Urlaub), bitten Sie am besten eine Person Ihres Vertrauens, die Rolläden unregelmäßig herab- und heraufzulassen.

5. HSchlüsselverlust - umgehend handeln!

Sie finden Ihren Schlüssel nicht mehr - und können dabei nie sicher sein, ob Sie ihn verloren haben oder Opfer eines Diebstahls geworden sind. Es empfiehlt sich, schnellstmöglich ihren Schließzylinder wechseln zu lassen, damit der alte Schlüssel niemanden einlassen kann, der in Ihrem Zuhause nichts zu suchen hat. Auch hier gilt andernfalls: Versicherungen zahlen unter Umständen nicht, mit der Begründung dass die Versicherungsnehmer fahrlässig gehandelt hätten.

Einbruchhemmende Produkte

Nachdem Sie sich die obigen fünf Verhaltenstipps zu Herzen genommen haben, sollten Sie sich weiterführend mit einbruchshemmenden Produkten auseinandersetzen. Diese Produkte sollen bezwecken, dass eventuelle Einbruchsversuche erschwert sowie zeit- und risikointensiver werden, damit ein Einbrecher möglichst komplett von seinem Vorhaben ablässt.

Der Akt des Einbruchs ist für den Ausführenden immer mit Risiken verbunden. Mit der Dauer der Einbruchsbemühungen steigt auch die Chance, erwischt zu werden. Das selbe gilt für den Lärm, der dabei verursacht wird. Einbrecher schätzen potentielle Ziele deswegen nach diesen Risiken ein. Es existieren kleine und kostengünstige Produkte, die auf die Erhöhung dieser Risiken für Einbrecher abzielen und symbolisch kommunizieren - ein riskanter Einbruchsversuch bei uns lohnt sich nicht!

Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam denkbare Produkte zu begutachten und Ihnen zu helfen die optimale Kombination an einbruchshemmenden Mitteln für ihr Heim auszuwählen. Gern sind wir auch dazu bereit, bei Ihnen zu Hause vor Ort mögliche Schwachstellen zu suchen und damit noch individuellere Schutzpakte zu installieren.

Rufen Sie gleich für ein unverbindliches Beratungsgespräch an. Wir machen uns mit Sicherheitstechnik stark für den Einbruchschutz in Böblingen.




0711 95338408

Böblingen Einbruchschutz & Sicherheitstechnik


einbruchschutz Böblingen

Wir sichern Ihr Heim gegen Einbruch.

0711 95338408

Sicherheitstechnik: Eine Auswahl an Schutzprodukten

Sicherheitsfensterfolien

Böblingen - einbruchschutzfolie für ein fenster

Eine Tür lässt sich mit den bereits aufgezählten Mitteln außerordentlich gut sichern. Türen sind jedoch nicht die einzigen Zutrittswege für Einbrecher. Auch Fenster sollten entsprechend präpariert werden, um gewaltsames Eindringen zu verhindern. Sicherheitsglas und entsprechend starke Rahmen sind mögliche, aber in Privathaushalten aufgrund des großen finanziellen Aufwands eher unüblich. Preiswerter sind Sicherheitsfolien, die aus mehreren Schichten eines sehr widerstandsfähigen und reißfesten Polyesters bestehen.

Einbrechern fällt es schwer, mit Schutzfolien versehene Fenster zu durchbrechen. Bei Gelingen ist der Zutritt ins Innere des Objektes noch immer nicht gewährleistet - die Einzelteile und Bruchstücke des Fensterglases bleiben an der Folie kleben, das Fenster zersplittert nur lokal und nicht großflächig, ohne das durchgehende Löcher entstehen können. Unsere Firma bietet die Montage von Schutzfolien gegenwärtig nur bei größeren Objekten an.

Zusatzschlösser

Böblingen - kastenschloss für eine tür

Das Zusatzschloss gehört zu den einfachen und kostengünstigen Schutzmaßnahmen. Für zusätzlichen Schutz sorgt bei einigen Modellen ein sogenanntes Kastenriegelschloss. Auf der Rückseite der Tür angebracht bietet dessen massiver Riegel zusätzlichen Schutz. Zusatzschlösser sind ein auf den ersten Blick auffallender Mehraufwand für Menschen, die sich Zutritt zur Wohnung verschaffen wollen und ein erstes Mittel zur Abschreckung.

Panzerriegel

Böblingen - panzerriegel für eine tür

Eine noch sicherere Lösung bieten Panzerriegel. Ein Riegel wird auf beiden Türseiten durch massive Maueranker gesichert. Eine so präparierte Tür kann dem Druck von mehr als einer Tonne standhalten und trotzt damit auch enormen Gewalteinwirkungen. Ein Versuch gewaltsamen Eindringens ist extrem laut. Einbrecher bemerken gleichsam sehr schnell, dass sie mit purem Körpereinsatz und einfachem Werkzeug nicht den Hauch einer Chance haben, die mit dem Querriegel gesicherte Tür aufzubrechen und sind geneigt ihren Versuch nach kurzer Zeit abzubrechen. Viele Panzerriegelschlösser sind mit einem Mechanismus gesichert, der einem Schutzbeschlag ähnelt. Dadurch gestalten sich selbst Manipulationen am Schloss des Riegels als sehr schwierig.

Schutzbeschläge

Böblingen - schutzbeschlag für eine tür

Ein Schutzbeschlag soll schnelle und lautlose Einbrüche verhindern. Korrekt montiert deckt er Türklinke, Schloss und Schließzylinder ab. Einbrecher benötigen dann schweres Gerät und enormen Kraftaufwand um entsprechend gesicherte Türen zu öffnen - wodurch sie großen Lärm produzieren und das Risiko vorzeitig auf frischer Tat ertappt zu werden erhöhen. Schutzbeschläge sind somit vergleichsweise kostengünstige und wirksame Schutzprodukte.




0711 95338408